Partner der Bayerischen Klima-Allianz

Verband der Bayerischen Energie- und Wasserwirtschaft e.V.

Logo Bayerischer Volkshochschulverband e.V.

Mitglied seit: 6. März 2018

Gemeinsame Erklärung mit dem Freistaat Bayern (PDF)

Vorstellung

Kontakt

  • Verband der Bayerischen Energie- und Wasserwirtschaft e.V. – VBEW
    Akademiestraße 7
    80799 München

  • Jochen Habermann
    Referent Versorgungswirtschaft und Mobilität
    j.habermann@vbew.de

  • Tel.: 089/380182-55

Links

Verband der Bayerischen Energie- und Wasserwirtschaft e.V.

Kurzportrait

Der VBEW repräsentiert mit seinen rund 390 Mitgliedsunternehmen die bayerische Strom-, Gas-, Fernwärme-, Wasser- und Abwasserwirtschaft. Zu den Mitgliedsunternehmen zählen kleine, mittlere und große Energie- und Wasserversorgungsunternehmen in kommunaler, privater oder genossenschaftlicher Eigentümerschaft. Als großer Landesverband im Bundesverband der Energie- und Wasserwirtschaft e.V. vertritt der VBEW in Bayern die gemeinsamen Anliegen aller Mitgliedsunternehmen und ihrer Kunden gegenüber Vertretern aus Politik, Wirtschaft und Verwaltung sowie in der Öffentlichkeit. Ziel des VBEW ist es, die bestmöglichen Rahmenbedingungen für eine wirtschaftliche, zukunftsorientierte, nachhaltige und verbraucherfreundliche Energie- und Wasserversorgung zu schaffen.
Zum Verband der Bayerischen Energie- und Wasserwirtschaft e. V. haben sich 2008 der Verband der Bayerischen Elektrizitätswirtschaft und der Verband der Bayerischen Gas- und Wasserwirtschaft zusammengeschlossen. Die bayerische Energiewirtschaft hat damit ihre Kräfte in den Bereichen Erdgas und Strom für die Herausforderungen des liberalisierten Energiemarktes, der Regulierung der Energienetze, der „Energiewende“ und der Digitalisierung gebündelt. Die Wasserwirtschaft mit ihrem eigenen ordnungspolitischen Rahmen nutzt die Synergien, die ihr ein starker Landesverband bietet.
In 2019 wird der VBEW sein 100-jähriges Bestehen feiern können.