Partner der Bayerischen Klima-Allianz

EuropÄische Metropolregion MÜnchen e. V.

Logo EuropÄische Metropolregion MÜnchen e. V.

Mitglied seit: 19.01.2018

Gemeinsame Erklärung mit dem Freistaat Bayern (PDF)

Vorstellung

Kontakt

  • Europäische Metropolregion München e.V.
    Severin Göhl
    Kardinal-Döpfner-Str. 8
    80333 München
    Telefon 089/4520560-21
  • E-Mail: s.goehl@metropolregion-muenchen.eu
  • Träger der AG Umwelt der EMM:
    Thomas Nieborowsky, Geschäftsführer, KUMAS – Kompetenzzentrum Umwelt e. V.
    Am Mittleren Moos 48
    86167 Augsburg
    Telefon 0821/ 450781-0

    E-Mail:info@kumas.de

Weiterführende Internetlinks

EuropÄische Metropolregion MÜnchen e. V.

Kurzportrait

Im Jahr 2008 wurde der EMM e. V. gegründet und damit der „Wirtschaftsraum Südbayern. Greater Munich Area e.V.“ und die „Initiative Europäische Metropolregion München“ (EMM) zusammengeführt. Seitdem dient der Verein als offenes Netzwerk für Akteure aus Politik, Wirtschaft, Wissenschaft und Gesellschaft und besonders als Plattform für fach- und institutionsübergreifende Projekte. 25 südbayerische Landkreise, die sechs kreisfreien Städte Augsburg, Ingolstadt, Kaufbeuren, Landshut, München und Rosenheim, rund 40 kreisangehörige Kommunen, wichtige lokale und internationale Wirtschaftsunternehmen, renommierte Bildungs- und Forschungseinrichtungen sowie Verbände sind Mitglieder des EMM e.V.. Alle Projekte des Vereins stehen im Zeichen einer nachhaltigen Förderung der Wirtschaftskraft in Einklang mit Natur und Umwelt, um die Lebensqualität in der Metropolregion weiter zu steigern. Im Jahr 2016 ernannte der Verein das Thema Mobilität zu einem seiner Schwerpunkte und arbeitet in diesem Rahmen intensiv an einem integrierten Mobilitätskonzept und an einem EMM-Dachtarif. Von der Vernetzung im Verein, das dem Motto „Macht Mehr Miteinander“ folgt, profitieren Unternehmen und Institutionen genau wie die Bevölkerung der gesamten Metropolregion München.

Ziele im Rahmen der Bayerischen Klima-Allianz

Der EMM e. V. möchte im Rahmen der Bayerischen Klima-Allianz seinen Beitrag zum Erhalt der Umwelt, des Klimas und der Landschaften in der Metropolregion München leisten. Besonderes Augenmerk liegt dabei auf der Netzwerkarbeit und dem gegenseitigen Austausch sowie der Unterstützung der Kommunen bei Gebäudesanierungen durch entsprechende Kommunikationskonzepte.
Durch ein integriertes, nachhaltiges Mobilitätskonzept für die gesamte Metropolregion München, soll zudem ein wichtiger Beitrag zur Luftreinhaltung geleistet werden.